Ivory Gull / Pagophila eburnea

Ivory Gull / Pagophila eburnea

Ivory Gull

SCI Name:  Pagophila eburnea
Protonym:  Larus Eburneus Voy.N.Pole App. p.187
Category:  Charadriiformes / Laridae /
Taxonomy Code:  ivogul
Type Locality:  Spitsbergen.
Author:  
Publish Year:  1774
IUCN Status:  

DEFINITIONS

PAGOPHILA
(Laridae; Ϯ Ivory Gull P. eburnea) Gr. παγος pagos  sea-ice; φιλος philos  lover; "3. Larus eburneus.  ...  3. Silbermöve. Pagophila.  E[ntwickelung]. Der Schnabel wird wieder kurz und verliert die letzten Reste von Zähnen; die Hinterzehe rückt wieder nach hinten.  Ch[arakter]. Möven mit kurzen, niedrigen, rauhen, schwarzen Füßen, ausgeschnittenen Schwimmhäuten und im Alter weißem Gefieder.  L[ebensart]. Sie bewohnt, wie die vorige Gattung [Sula], den höchsten Norden beider Welten und nährt sich von Fischen, die sie durch geschicktes Staßtauchen sängt; sie nistet auf Felsen, wie der Tölpel, und legt 3 bis 4 Eier.   ...   238. Pagophila (L. eburneus)." (Kaup 1829); "Pagophila Kaup, Skizz. Entw.-Gesch. Eur. Thierw., 1829, p. 69, 196. Type, by monotypy, Larus eburneus Phipps." (Peters 1934, II, 313).
Var. Pagophita.
Synon. Cetosparactes, Gavia.

eburnea
L. eburneus  ivory-coloured, ivory-white  < ebur, eboris  ivory.